Jean-Michel Basquiat (1960-1988) war in den 1980er Jahren ein sehr populärer New Yorker Künstler. Er begann seine Karriere als Graffiti-Künstler in den Straßen von New York (Street-Art). Basquiat starb im Alter von 27 Jahren und hinterließ eine enorme Menge an Werken: 800 Gemälde.